Um die in vielerlei Hinsicht für uns alle anstrengende und schwierige Zeit gut durchzustehen, hat die Leiterrunde Anfang März 2021 ein kleines Brunopfadis-erste-Hilfe-Paket mit Nervennahrung und anderen schönen Dingen an alle Brunopfadis auf den Weg gebracht. Wir vermissen die normalen Gruppenstunden, die gemeinsamen Stammesaktionen und Fahrten. Leider wird es wohl noch eine Weile dauern, bis wir uns wieder live treffen können. Wir freuen uns, dass viele von euch das Angebot ...
mehr lesen...
Die Leiterrunde der Brunopfadis hat sich am Sonntag den 27.10. in der Botschaft (Altstadt) zusammengefunden, um das alte Jahr Revue passieren zu lassen und die Aktionen für das kommende Jahr zu planen. Nach einer erfolgreichen Sitzung fand der Tag bei einem gemeinsamen Abendessen einen gemütlichen Ausklang. Folgende Termine könnt ihr euch für das kommende Jahr schon Mal vormerken: 14.01. Neujahrsgrillen Wir beginnen das neue Jahr mit einem Grillevent in St ...
mehr lesen...
Am Dienstag den 18.06.2019 hat die Leiterrunde und Roverstufe an einem extra für sie organisierten Workshop zum Thema Medienkompetenz teilgenommen. Ziel war es uns für die Problematik „Umgang mit Medien“ zu sensibilisieren und uns mit neue Ideen und Ansätze für unsere praktische Gruppenarbeit auszurüsten. Bei sonnigem Wetter durften wir Arne Zaefferer begrüßen, der als Jugendbildungsreferent beim Jugendring Düsseldorf für das Thema Medien zuständig ist und den Workshop für uns vorbereitet ...
mehr lesen...
Dieses Jahr sind wir in die Eifel gefahren. Nach einer relativ kurzen Fahrt mit dem Zug sind wir am Pfandfinderhaus Kall angekommen. Ein schönes Haus mit großem Garten. Hinter dem Haus fing gleich ein Wald an. Im Laufe des Lagers haben wir mehrere Sachen unternommen z.B. gebastelt, Kissenbezüge und T-Shirts bemalt, zwei Wanderungen gemacht und in selbst ausgesuchten Gruppen im Wald Hütten gebaut. Natürlich hatten wir auch Zeit für uns, ...
mehr lesen...
Sommerlager der Pfadis vom 11. bis 25. August 2018 11.8.2018: Wir fliegen tatsächlich, mit 11 Pfadis und 2 Leitern! Und auch noch pünktlich – 16:35 h. Das ist nicht selbstverständlich, denn einen Tag vorher hat Ryanair noch gestreikt! Landung in Dublin um 18:30 h. Ortszeit. Steven, ein Leiter der 164th Brackenstown Scouts holt uns mit einem Kleinbus vom Flughafen ab (vor lauter Reisebussen kaum zu finden) und bringt uns nach ...
mehr lesen...
Man kennt sie aus Filmen, Kinderserien, manchmal auch aus Erzählungen: die Pfadfinder. Sie klingeln an Türen und verkaufen Kekse, leben in der Natur und umarmen Bäume. Sie übernachten ausschließlich in Zelten und machen Lagerfeuer, weil sie sich keine Wohnung mit anständiger Heizung leisten können. Sie erhalten Abzeichen, wenn sie einer Oma über die Straße helfen, wie sich Filmen und Kinderserien entnehmen lässt. Doch Pfadfinder sein bedeutet etwas ganz anderes als ...
mehr lesen...